Logopädische Therapie von Erwachsenen, wir behandeln:                       

  • Patienten mit einer Aphasie (Beeinträchtigungen des Verstehens und Sprechens z.B. nach einem Schlaganfall)

  • Funktionale Stimmstörungen (z.B. berufsbedingte  Störungen der Atem-Stimmkoordination)

  • organische Stimmstörungen (z.B. Stimmbandlähmungen)

  • Patienten mit Stotter- oder Poltersymptomatik

  • Patienten mit einer Dysarthrophonie (einer krankheitsbedingten verwaschenen, undeutlichen Aussprache, meist kombiniert mit Problemen in der Srechatmung und in der Stimmgebung; z.B. bei Parkinson)

  • Schluckstörungen in Zusammenhang mit einem unphysiologischen Schluckmuster bei Zahnfehlstellungen, in Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Zahnärzten

  • Neurologisch bedingte Schluckstörungen bei Erwachsenen, z.B. nach Schlaganfall

  • Facialisparesen (Lähmungen im Gesichtsbereich)

  • Gerne bieten wir bei Bedarf auch Hausbesuche an

Gerne können Sie auch verschiedene Flyer des dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.) bei uns nach Anfrage erhalten.

IMG_20180901_073016122.jpg
Demenz.png

Wir machen bei Bedarf auch Hausbesuche

Erwachsenen Schlucken Info